Das Institut befasst sich schwerpunktmäßig mit Insolvenzrecht und Rechtsfragen der Unternehmenssanierung im nationalen und europäischen Rechtsrahmen.

Eine Studentin und ein Student sitzen im Seminarraum nebeneinander und schauen nach rechts. Im Hintergrund sind leere Stuhlreihen zu sehen.
Studierende im Seminarraum, Foto: Colourbox

Die gemeinsame Arbeit und intensiven Kontakte zur Insolvenzpraxis bringen einerseits Erfahrungen bei der praktischen Anwendung des Insolvenzrechts in die akademische Ausbildung ein und bieten andererseits der Praxis ein Forum zur wissenschaftlichen Diskussion.

  • Das Ernst-Jaeger-Institut bietet jährlich eine Vorlesung zum Insolvenzrecht an.
  • Zusätzlich organisieren wir das „Graz-Leipzig-Seminar“ zum Insolvenzrecht in Kooperation mit Frau Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser (Universität Graz).
  • Mit Vorträgen und Diskussionen beteiligen wir uns im Doktorandenkolloquium.
  • In der Schriftenreihe des Instituts erscheinen ausgewählte Dissertationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Vorlesungsverzeichnis & Stundenpläne

mehr erfahren

Leipziger Examensoffensive

mehr erfahren

Schwarzes Brett

mehr erfahren