Unsere studentische Fachzeitschrift "Leipzig Law Journal" gibt jungen Rechtswissenschaftler:innen und Studierenden eine Plattform für erste Veröffentlichungen und orientiert sich an dem Vorbild US-amerikanischer Law Reviews.

Neues Augusteum, Foto: Universität Leipzig
Neues Augusteum, Foto: Universität Leipzig

Das Leipzig Law Journal ist eine studentische Fachzeitschrift nach dem Vorbild US-amerikanischer Law Reviews.  In dieser soll jungen Rechtswissenschaftler:innen und inbesondere Studierenden eine Plattform für erste Veröffentlichungen geboten werden, um dadurch neuen Stimmen in der Rechtswissenschaft Raum zu geben.

Die Redaktion überarbeitet die Einsendungen nach dem Prinzip der "Peer Review". Dabei wird die Redaktion von einem akademischen Beirat fachlich unterstützt.

Das Leipzig Law Journal erscheint zweimal jährlich als Online-Ausgabe und ist kostenlos abrufbar.

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

mehr erfahren

Veröffentlichen

mehr erfahren