Hier finden Sie eine Auflistung aller von der Professur angebotenen Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 samt Literaturempfehlungen und Lehrmaterialien zum Download.

Vorlesungen

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgerichtliches Verfahren

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: RA PD Dr. Bernhard Ulrici

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Dienstag: 09:00 – 11:00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Beginn: 07.04.2022

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 6. Semester, Rechtsreferendare

Vorkenntnisse: Grundvorlesung Arbeitsrecht, Zivilprozessrecht I

Inhalt: Einführung in das arbeitsgerichtliche Verfahren (Urteils- und Beschlussverfahren) durch Wiederholung des kraft Verweisung geltenden Rechts der ZPO sowie Vermittlung der Besonderheiten nach dem ArbGG. Die Veranstaltung eignet sich dementsprechend auch als verständnisorientierte Wiederholung des Zivilprozessrechts.

Literatur: Boemke/Luke/Ulrici, Fallsammlung zum Schwerpunktbereich Arbeitsrecht, 2008

Freigegeben für folgende Schwerpunktbereiche: Rechtsberatung – Rechtsgestaltung – Rechtsdurchsetzung (SPB 8); Arbeitsrecht (SPB 10)

 

itel der Veranstaltung: Mitbestimmungsrecht I – Materielles Betriebsverfassungsrecht

Art der Veranstaltung: Pflicht-Vorlesung Schwerpunktbereich 10                                                              

 Dozent: Prof. Dr. Burkhard Boemke

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort:  Montag, 13.00 – 15.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 5.30 (am 5./16.5. Burgstr. 21, Raum 4.19)      

Beginn: 13.04.2022

Teilnehmerkreis: Studierende ab 6. Semester

Vorkenntnisse:  Arbeitsrecht I, Mitbestimmungsrecht II

Inhalt: Materielles Betriebsverfassungsrecht, insbesondere Mitbestimmung in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten

Literatur: Boemke/Luke/Ulrici, Fallsammlung zum Schwerpunktbereich Arbeitsrecht (2008); Stoffels/Lembke, Betriebsverfassungsrecht, 7. Aufl. 2020; Hromad­ka/Maschmann, Arbeitsrecht, Bd. 2, 8. Aufl. 2020

Sonstige Hinweise:  Veranstaltungsunterlagen (GliederungFälleÜbersichten) werden ab Anfang April 2021 in Moodle eingestellt.

Titel der Veranstaltung: Vertiefung zur Rechtsgestaltung im Arbeitsrecht

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: RA und Syndikus-RA Prof. Dr. Cord Meyer

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort:

Theoretische Einführung: Mittwoch, 08.06.2022, 14.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 3.21

Erstes Fallbeispiel: Donnerstag, 16.06.2022, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33, 4.06

Zweites Fallbeispiel: Mittwoch, 22.06.2022, 11.00 – 17.00 Uhr, SR 204 und 205

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 6. Semester

Vorkenntnisse: Grundvorlesung Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsgestaltung

Inhalt: Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Vertragsgestaltung im kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere dem Abschluss von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen. Dabei sollen neben einführenden theoretischen Grundlegungen die Teilnehmer durch simulierte Verhandlungen in einer konkreten betrieblichen Mitbestimmungssituation sowie tariflichen Auseinandersetzungen aktiv in die Veranstaltung einbezogen werden. Es werden dabei unterschiedliche Verhandlungspositionen (Betriebsrat, Arbeitgeber, Einigungsstellenvorsitzender bzw. Gewerkschaft, Arbeitgeberverband) eingenommen, um auf Grundlage eines vorgegebenen Sachverhalts zu einem möglichst optimalen Ergebnis für die eigene Seite zu kommen.

Freigegeben für folgenden Schwerpunktbereich: Arbeitsrecht (SPB 10)

Seminare

Titel der Veranstaltung: Die zentralen Entscheidungen im Europäischen Arbeitsrecht

Art der Veranstaltung: Arbeitsrechtliches Zulassungsseminar

Dozent: RiBAG Dr. Sebastian Roloff

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Blockveranstaltung, vorauss. im Juni 2022. Bitte beachten Sie die aktuellen Mitteilungen.

Inhalt: Die einzelnen Seminarthemen sind bereits durch den unten befindlichen Aushang gesondert bekanntgegeben worden.

Literatur: Literaturhinweise werden im Rahmen der Teilnehmerbetreuung individuell gegeben.

Sonstige Hinweise: Die Teilnehmer können einen Leistungsnachweis nach § 20 Abs. 2 Nr. 7 PrüfO (Zulassungsseminar) sowie einen Schlüsselqualifikationsschein nach §§ 18 Abs. 3 SächsJAPO; 15 S. 1 Nr. 6 StudO erwerben. Voraussetzung für die Erteilung des Leistungsnachweises ist die regelmäßige Teilnahme am Seminar sowie ein schriftliches Seminarreferat und ein mündlicher Vortrag, die mindestens mit der Note "ausreichend" bewertet worden sind.

SEMINARTHEMEN
PDF 99 KB

itel der Veranstaltung: Die zentralen Entscheidungen im Europäischen Arbeitsrecht

Art der Veranstaltung: Arbeitsrechtliches Zulassungsseminar

Dozent: Prof. Dr.Burkhard Boemke

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Blockveranstaltung, vorauss. im Juni/ Juli 2022. Bitte beachten Sie die aktuellen Mitteilungen.

Inhalt: Die einzelnen Seminarthemen sind bereits durch den unten befindlichen Aushang gesondert bekanntgegeben worden.

Literatur: Literaturhinweise werden im Rahmen der Teilnehmerbetreuung individuell gegeben.

Sonstige Hinweise: Die Seminarveranstaltung ist lehrtechnisch so konzipiert, dass jedes Thema nur einmal vergeben und in einer Doppelstunde (90 Minuten) auf Grundlage eines Vortrages mit Diskussion behandelt wird.

Voraussichtliche Veranstaltungstermine:

13.06.2022: 17:00 – 21:00 Uhr

27.06.2022: 17:00 – 21:00 Uhr

01.07.2022: 09:00 – 19:00 Uhr

02.07.2022: 09:00 – 13:30 Uhr

SEMINARTHEMEN 
PDF 151 KB

Das könnte Sie auch interessieren

Sächsische Arbeitsrechtstage

mehr erfahren

Schwerpunktbereich Arbeitsrecht

mehr erfahren

Juristenfakultät Leipzig

mehr erfahren