Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Informationen zu diesem Schwerpunktbereich zusammengefasst. Ergänzend sind im Curriculum die Pflicht- und Wahlveranstaltungen mit den geplanten Semesterwochenstunden (SWS) aufgeführt.

Person macht Notizen auf Diagrammen, Foto: Colourbox
Foto: Colourbox

Vorstellung des Schwerpunktbereichs

Der wirtschaftsrechtlich orientierte Schwerpunktbereich soll interessierten Studierenden die Möglichkeit bieten, vertiefte Kenntnisse im Unternehmensrecht zu erlangen und Einblicke in diese zugleich spannende und vielschichtige Materie zu gewinnen, die auch nach dem Studium vielfältige Berufschancen eröffnen.

Der Schwerpunktbereich „Unternehmensrecht“ soll die Studierenden befähigen, rechtliche Probleme aus den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht zu bewältigen, in den dogmatischen Gesamtzusammenhang einzuordnen und praktikable Lösungen für neu auftretende Probleme zu finden. Die fortschreitende Entwicklung des Wirtschaftsrechts – zunehmend beeinflusst von europarechtlichen Vorgaben – wird auch in Zukunft hohe Anforderungen an die Jurist_innen stellen. Sie bietet aber zugleich auch eine Chance, sich im späteren Berufsleben zu profilieren und von der breiten Masse abzuheben.

Curriculum

Veranstaltung SWS
I. Pflichtfächer (§ 26 Absatz 2 StudO)
Kapitalgesellschaftsrecht (auch Schwerpunktbereiche 5, 11 und 12) 2
Handelsrecht II: Wirtschaftsverträge 2
Personengesellschaftsrecht II (auch Schwerpunktbereich 11) 2
II. Katalog-Wahlfächer (§ 26 Absatz 4 StudO)
Umwandlungs- und Konzernrecht (auch Schwerpunktbereich 11) 2
Rechtsdurchsetzung im Gesellschaftsrecht oder Rechtsgestaltung im Privatrecht III: Vertragsgestaltung im Gesellschaftsrecht (auch Schwerpunktbereich 8) 2
Wettbewerbsrecht (auch Schwerpunktbereich 7) 2
Kapitalmarktrecht (auch Schwerpunktbereich 5)  2
EU-Wirtschaftsrecht (auch Schwerpunktbereich 5) 2
Einkommensteuerrecht (auch Schwerpunktbereich 11)  2
Insolvenzrecht (auch Schwerpunktbereich 8) 2
Recht der Bankgeschäfte I (auch Schwerpunktbereich 5)  2
Aktuelle Rechtsprechung des BGH im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (aus Schwerpunktbereich 5) 2
Bilanzsteuerrecht (aus Schwerpunktbereich 11) 2
Unternehmenssteuerrecht I (auch Schwerpunktbereich 11) 2
Unternehmenssteuerrecht II (auch Schwerpunktbereich 11) 2
Umwandlungssteuerrecht (aus Schwerpunktbereich 11) 2
Erbschaft- und Schenkungssteuerrecht (einschl. Unternehmensnachfolge) (auch Schwerpunktbereich 11) 2
Materielles Betriebsverfassungsrecht (aus Schwerpunktbereich 10) 2
Formelles Betriebsverfassungsrecht (aus Schwerpunktbereich 10) 2
Recht der Unternehmensmitbestimmung (aus Schwerpunktbereich 10) 2
Öffentliches Wirtschaftsrecht (auch Schwerpunktbereich 2) 2
Wirtschaftsstrafrecht (auch Schwerpunktbereich 6) 2