Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Informationen zu diesem Schwerpunktbereich zusammengefasst. Ergänzend sind im Curriculum die Pflicht- und Wahlveranstaltungen mit den geplanten Semesterwochenstunden (SWS) aufgeführt.

Person an Tisch hält Dokument, Foto: Colourbox
Foto: Colourbox

Vorstellung des Schwerpunktbereichs

Die Juristenausbildung erfolgt traditionell aus dem Blickwinkel der richterlichen Tätigkeit. Dieser Schwerpunktbereich dient der wissenschaftlichen Vertiefung vor allem des Zivilrechts einschließlich des Prozess- und Vollstreckungsrechts unter der Perspektive eines handlungsbezogenen Umgangs mit der Rechtsordnung, wie sie etwa von einem Rechtsanwalt zugrunde gelegt wird. Die Fragen der anwaltlichen Vertragsgestaltung und Prozessführung bis hin zur Zwangsvollstreckung bilden einen wesentlichen Bestandteil der Schwerpunktausbildung.

Neben den Pflicht- und reichhaltigen Wahlfächern bietet der Schwerpunkt praktische Übungen zur Strategie in Prozess und Zwangsvollstreckung sowie bei der Rechtsgestaltung an. Die Teilnahme an Moot Courts kann in die Schwerpunktbereichsausbildung integriert werden. Der Schwerpunkt soll Studierenden schon während des Studiums auf den Beruf von Rechtsanwält_innen, von Notar_innen oder eines_r in einem Unternehmen rechtsberatend tätigen_r Juristen_in vorbereiten.

Curriculum

Veranstaltung SWS
I. Pflichtfächer (§ 26 Absatz 2 StudO)
Rechtsgestaltung (auch Schwerpunktbereich 10) 2
Insolvenzrecht (auch Schwerpunktbereiche 9 und 10) 2
Zivilverfahrensrecht 2
II. Katalog-Wahlfächer (§ 26 Absatz 4 StudO)
Rechtsgestaltung im Privatrecht I: Familien- und Erbrecht 2
Rechtsgestaltung im Privatrecht II: Grundstücksrecht 2
Rechtsgestaltung im Privatrecht III: Vertragsgestaltung im Gesellschaftsrecht (auch Schwerpunktbereich 9) 2
Einführung in den Anwaltsberuf (Berufsrecht – Haftungsrecht – Praxis des Anwaltsberufs) 2
Rechtsgestaltung im Öffentlichen Recht I (auch Schwerpunktbereich 2) 2
Arbeitsvertragsgestaltung (auch Schwerpunktbereich 10) 2
Vertiefung zur Rechtsgestaltung im Arbeitsrecht (auch Schwerpunktbereich 10) 2
Prozess/Mediation/Schiedsverfahren/Moot Court 2
Europäisches Zivilprozessrecht (auch Schwerpunktbereich 3) 2
Erbschaft- und Schenkungssteuerrecht (einschl. Unternehmensnachfolge) (auch Schwerpunktbereich 11) 2