Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Informationen zu diesem Schwerpunktbereich zusammengefasst. Ergänzend sind im Curriculum die Pflicht- und Wahlveranstaltungen mit den geplanten Semesterwochenstunden (SWS) aufgeführt.

Das Bild zeigt eine Hand die ein Pflanze in Form eines Hauses auf eine Wiese stellt, Foto: Colourbox
Foto: Colourbox

Vorstellung des Schwerpunktbereichs

Wer sich für diesen Schwerpunktbereich entscheidet, kann beachtliche Synergieeffekte mit Blick auf das Examen erzielen. Denn zum einen wiederholen und vertiefen Sie in den Lehrveranstaltungen verschiedenste Bereiche des Staats- und Verwaltungsrechts, die in der ersten Staatsprüfung zum Pflichtfachstoff zählen. Zum anderen werden in den verschiedenen Teilgebieten jeweils auch die einschlägigen europarechtlichen Regelungen mitbehandelt, sodass Sie auch diese Fertigkeiten am konkreten Beispiel vertiefen können.

Dabei erweist sich die räumliche Nähe zum Bundesverwaltungsgericht, das nicht weit entfernt seinen Sitz hat, als erheblicher Standortvorteil: Zum einen bestehen verschiedene Kooperationen mit den Lehrstühlen des Öffentlichen Rechts, zum anderen halten die Richter des Bundesverwaltungsgerichts im Schwerpunktbereich selbst Vorlesungen an unserer Fakultät. Damit sowie durch die Einbindung besonders qualifizierter Rechtsanwälte wird gewährleistet, dass auch die Rechtspraxis zu Wort kommt.

Curriculum

Veranstaltung SWS
I. Pflichtfächer (§ 26 Absatz 2 StudO)
Umweltrecht I (auch Schwerpunktbereich 12) 2
Bauplanungsrecht (Vertiefung) und Raumordnungsrecht 2
Öffentliches Wirtschaftsrecht (auch Schwerpunktbereiche 9 und 12) 2
II. Katalog-Wahlfächer (§ 26 Absatz 4 StudO)
Umweltrecht II (auch Schwerpunktbereich 12) 2
Fachplanungsrecht 2
Recht der öffentlichen Unternehmen 2
Kommunalabgabenrecht (auch Schwerpunktbereich 11) 1
Geschichte und Theorie des Verfassungsstaates (auch Schwerpunktbereich 1) 2
Rechtsgestaltung im Öffentlichen Recht I (auch Schwerpunktbereich 8) 2
Rechtsgestaltung im Öffentlichen Recht II 2
Verfassungsrechtliche und europarechtliche Grundlagen des Steuerrechts (aus Schwerpunktbereich 11) 2
Steuerverfahrensrecht (auch Schwerpunktbereich 11) 2
Staatskirchenrecht (auch Schwerpunktbereich 1) 2