„StiL – Studieren in Leipzig" ist ein gesamtuniversitäres Projekt der Universität Leipzig zur Verbesserung der Qualität in Lehre und Studium. Auch an der Juristenfakultät bildet das StiL-Mentoring eine wichtige Säule:
Es unterstützt Studierende von der Orientierungsphase bis zum Examen und steht auch Studieninteressierten beratend zur Seite. Nutzen Sie unser Angebot!

Aktuelles

  • Informationsveranstaltung: "Wie geht's weiter nach der Zwischenprüfung?"
  • Für alle interessierten Studierenden im 3. Fachsemester fand am Freitag, den 07.02., von 11.00 bis 12.00 Uhr im HS 7 eine Informationsveranstaltung zum weiteren Studienablauf nach der Zwischenprüfung statt.
    Eine Präsentation zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Das Bild zeigt einen Kompass, der auf einer Reihe Bpüchern liegt, Foto: Colourbox
Foto: Colourbox

Mentoring

Über verschiedene Angebote können Sie das Jura-Studium in Leipzig schon vor dem Studium näher kennenlernen und sich ein Bild machen von der Universität, den Lehrenden, von Inhalt und Ablauf des Studiums und der Atmosphäre in Leipzig.

Schnupperangebote

Jedes Jahr im Sommersemester findet der „Schnupperstudientag Jura“ statt. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, ohne viel Bürokratie an Lehrveranstaltungen des laufenden Semesters teilzunehmen. Die Juristenfakultät beteiligt sich auch regelmäßig mit verschiedenen Angeboten an den Informationstagen der Universität Leipzig.

Mehr Informationen zu unseren Schnupperangeboten und über das Jura-Studium an unserer Fakultät finden Sie hier.

Beratungsangebote für Studieninteressierte

Bei Fragen zu den Studiengängen an unserer Fakultät wenden Sie sich an das Studienbüro der Juristenfakultät oder die StiL-Mentorin.

Online-Beratung für interessierte Studienbewerber_innen aus dem Ausland

Internationale Studieninteressierte können sich mit Fragen an das Akademische Auslandsamt wenden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die StiL-Mentorin der Fakultät steht Ihnen beratend und unterstützend zur Seite bei allen Fragen und Problemen, die im Studium aufkommen. Fragen werden per E-Mail beantwortet, aber auch persönlich bzw. telefonisch zu den Sprechzeiten.

Für Studierende mit Zweifeln im Studium und Abbruchgedanken hält die Universität Leipzig ein spezielles Beratungsangebot bereit. Die Beratung erfolgt kostenlos, ergebnisoffen und vertraulich; Studierende können sich per Mail oder direkt im Rahmen einer wöchentlichen Sprechstunde an die Mitarbeiterinnen wenden. Nähere Hinweise sowie einen Selbsttest, um die aktuelle Studiensituation selbst zu reflektieren, finden Sie hier.

Studierenden steht das Beratungs- und Unterstützungsangebot des Career Service der Universität Leipzig für den Übergang in die Arbeitswelt offen. Dazu gehört insbesondere ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm, mit Vorträgen, Workshops, Praxisgesprächen und co.

Studentische Semesterbetreuung

Die Semesterbetreuer_innen, ein Team aus sechs Studierenden der Fakultät, sind zur Stelle bei allen Fragen, die während oder vor dem Studium aufkommen. Ganz vordergründig möchten die Semesterbetreuer_innen Sie bei der Studienorganisation unterstützen, damit Sie sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren können. Aber auch bei weitergehenden Fragestellungen, wie der Einbindung eines Auslandsaufenthaltes ins Studium, der Suche nach einem Praktikumsplatz oder dem Finden einer Lerngruppe, helfen die Semesterbetreuer_innen Ihnen gerne weiter.

Hier stellen die Semesterbetreuer_innen sich vor.

Das Angebot der Semesterbetreuer_innen:
 

  • Informations- und Semestermoodle:
    Wer sich von den Semesterbetreuer_innen per E-Mail über Termine, Fristen, Veranstaltungen und Weiteres informieren lassen will, kann sich in das allgemeine Informationsmoodle der Fakultät sowie ins jeweilige Semestermoodle einschreiben.
     
  • Offene Sprechstunde / Beratung per E-Mail und Telefon
    Außerdem können Sie die studentischen Semesterbetreuer_innen bei allen Fragen rund ums Studium ansprechen. Sie informieren und beantworten Fragen über die Moodle-Plattform, per E-Mail, aber auch persönlich bzw. telefonisch zu ihren Sprechzeiten.
     
  • Veranstaltungen zur Vorbereitung auf die ersten Prüfungsleistungen
    Studierende im 1. Fachsemester werden durch die Semesterbetreuer_innen mit den Infoveranstaltungen „Klausurentraining “ und „Wie schreibe ich eine Hausarbeit? “ bei der Vorbereitung auf die ersten Prüfungsleistungen unterstützt: Über aktuelle Veranstaltungstermine informieren wir Sie über das Semestermoodle oder über das Newsportal der Fakultät. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
  • Präsentationen vergangener Veranstaltungen
    Nutzen Sie zur Vorbereitung auf die ersten Prüfungsleistungen auch die veranstaltungsbegleitenden Präsentationen:
     

Das könnte Sie auch interessieren

Studienfinanzierung mit BAföG

mehr erfahren

Studium mit Beeinträchtigung

mehr erfahren

App zum Studienerfolg

mehr erfahren