Über die unterschiedlichen Veröffentlichungen der Angehörigen der Professur informieren Sie die nachfolgenden Rubriken. Darüber hinaus stehen vollständige Schriftenverzeichnisse zum Download bereit.

Ein in der Mitte aufgeschlagenes Buch liegt auf dem Tisch.
Foto: Christian Hüller

Publikationen Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)

  • Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (mit Daniel Pauly)
  • Zeitschrift für Digitalisierung und Recht, C.H. Beck Verlag, München, seit 2020 (Mit-Herausgeber und Schriftleiter)
  • Global Privacy Law Review, Wolters Kluwer Verlag, seit 2020 (mit Kolleginnen und Kollegen aus Wissenschaft und Praxis zahlreicher Jurisdiktionen weltweit)
  • Smart Contracts – Schlaue Verträge? (Tagungsband), Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2019, Drucklegung gefördert durch die Fritz-Thyssen-Stiftung für Wissenschaftsförderung (mit Martin Fries)
  • Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl., 2018 (mit Daniel Pauly), rezensiert von Ehmann, ZD-Aktuell 2018, 04350; Stähler, ZD-Aktuell 2018, 04305; Veil, NVwZ 2018, 1779
  • Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, C.H. Beck Verlag, München 2016 (mit Daniel Pauly), rezensiert von Ehmann, ZD-Aktuell 2017, 04229; Körner, NVwZ 2017, 1439; Kort, NZA 2017, 841; Kramer, Datenschutz-Berater 2016, 271; Weichert, Datenschutz-Nachrichten 2017, 67; Wybitul, NJW 2018, 446
  • Effizienz durch Verständigung im Kapitalmarkt, Kartell-, Steuer- und Strafrecht (Tagungsband), Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, Drucklegung gefördert durch die Fritz-Thyssen-Stiftung für Wissenschaftsförderung (mit Dörte Poelzig)
  • Kommentar zum Informations- und Medienrecht, C.H. Beck Verlag, München 2014 (gemeinsam mit Hubertus Gersdorf), rezensiert von Augsberg, Die Verwaltung 48 (2015), 147-149; Degenhardt, AfP 2015, 576-579; Ernst, NJW 2014, 2091-2092; Hoeren, MMR-Aktuell 2015, 367732; Libertus, CR 2014, R112-113; von Olenhusen, UFITA 2014/II, 604-606
  • Beck’scher Online-Kommentar Informations- und Medienrecht, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (mit Hubertus Gersdorf)
  • Schriften zum Medien- und Informationsrecht, Nomos Verlag, Baden-Baden – bisher erschienene Bände
  • Intermediäre: Regulierung und Vielfaltssicherung, Rechtsgutachten im Auftrag der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), 2018, 43 S., abrufbar unter https://www.medienanstalt-nrw.de/fileadmin/user_upload/lfm-nrw/Foerderung/Forschung/Dateien_Forschung/Paal_Intermediaere_Regulierung-und-Vielfaltssicherung_Gutachten-2018.pdf
  • Big Data as an Asset – Daten im Kartellrecht, Rechtsgutachten im Rahmen des Projekts ABIDA – Assessing Big Data, 2018, 101 S., abrufbar unter http://www.abida.de/sites/default/files/Gutachten_ABIDA_Big_Data_as_an_Asset.pdf (mit Moritz Hennemann)
  • Leistungsschutzrecht für Sportveranstalter – Bestandsaufnahme, Analyse und Folgerungen, Nomos Verlag, Baden-Baden 2014, 116 S., rezensiert von Heermann, GRUR 2015, 532; Nemeczek, GRUR 2015, 657
  • Suchmaschinen, Marktmacht und Meinungsbildung, Nomos Verlag, Baden-Baden 2012, 92 S.
  • Balancing Renewable Electricity – Energy Storage, Demand Side Management and Network Extension from an Interdisciplinary Perspective, hrsg. v. Europäische Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 2012 (gemeinsam mit Bert Droste-Franke, Christian Rehtanz, Dirk Uwe Sauer, Jens-Peter Schneider, Miranda Schreurs, Thomas Ziesemer)
  • Medienvielfalt und Wettbewerbsrecht, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2010 (zugl. Habil.), XXX, 399 S., Drucklegung gefördert durch die DFG, rezensiert von Goerlich, tv diskurs 16 (2012), 99-101; Kübler, ZVglRWiss 110 (2011), 491-494
  • Rechnungslegung und DRSC, Nomos Verlag, Baden-Baden 2001 (zugl. Diss.), 301 S., rezensiert von Fuchs, WPg 2003, 514-515, Drucklegung gefördert durch die Rechtsanwaltssozietät Hölters & Elsing
  • § 86 Bundesdatenschutzgesetz – Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke staatlicher Auszeichnungen und Ehrungen, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (4 Druckseiten)
  • § 85 Bundesdatenschutzgesetz –Besondere Bestimmungen für Verarbeitungen im Rahmen von nicht in die Anwendungsbereiche der Verordnung (EU) 2016/679 und der Richtlinie (EU) 2016/680 fallenden Tätigkeiten, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (3 Druckseiten)
  • § 82 Bundesdatenschutzgesetz – Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 3. Aufl. 2021 (3 Druckseiten)
  • §§ 68, 70-77 Bundesdatenschutzgesetz – Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (20 Druckseiten)
  • §§ 55-61 Bundesdatenschutzgesetz – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (23 Druckseiten)
  • §§ 34-35 Bundesdatenschutzgesetz – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (10 Druckseiten)
  • Art. 40-43 Datenschutz-Grundverordnung – Verhaltensregeln und Zertifizierung, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (mit Lea Kumkar) (56 Druckseiten)
  • Art. 37-39 Datenschutz-Grundverordnung – Datenschutzbeauftragter, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (39 Druckseiten)
  • Art. 36 Datenschutz-Grundverordnung – Vorherige Konsultation, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (10 Druckseiten)
  • Art. 23 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person (Beschränkungen), in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (14 Druckseiten)
  • Art. 15-20 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (61 Druckseiten)
  • Art. 12-14 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2021 (mit Moritz Hennemann) (64 Druckseiten)
  • §§ 342b-342e HGB – Prüfstelle für Rechnungslegung, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 4. Aufl. 2020 (32 Druckseiten)
  • §§ 342-342a HGB – Privates Rechnungslegungsgremium, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 4. Aufl. 2020 (23 Druckseiten)
  • § 305 HGB – Aufwands- und Ertragskonsolidierung, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 4. Aufl. 2020 (11 Druckseiten)
  • § 85 Bundesdatenschutzgesetz – Besondere Bestimmungen für Verarbeitungen im Rahmen von nicht in die Anwendungsbereiche der Verordnung (EU) 2016/679 und der Richtlinie (EU) 2016/680 fallenden Tätigkeiten, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (3 Druckseiten)
  • § 82 Bundesdatenschutzgesetz – Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2. Aufl., 2018 (3 Druckseiten)
  • §§ 68, 70-77 Bundesdatenschutzgesetz – Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (18 Druckseiten)
  • §§ 55-61 Bundesdatenschutzgesetz – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (20 Druckseiten)
  • §§ 34-35 Bundesdatenschutzgesetz – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (8 Druckseiten)
  • Art. 40-43 Datenschutz-Grundverordnung – Verhaltensregeln und Zertifizierung, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (41 Druckseiten)
  • Art. 37-39 Datenschutz-Grundverordnung – Datenschutzbeauftragter, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (29 Druckseiten)
  • Art. 36 Datenschutz-Grundverordnung – Vorherige Konsultation, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (10 Druckseiten)
  • Art. 23 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person (Beschränkungen), in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (12 Druckseiten)
  • Art. 15-20 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (46 Druckseiten)
  • Art. 12-14 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2018 (mit Moritz Hennemann) (54 Druckseiten)
  • Art. 40-43 Datenschutz-Grundverordnung – Verhaltensregeln und Zertifizierung, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2016 (39 Druckseiten)
  • Art. 37-39 Datenschutz-Grundverordnung – Datenschutzbeauftragter, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2016 (25 Druckseiten)
  • Art. 36 Datenschutz-Grundverordnung – Vorherige Konsultation, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2016 (10 Druckseiten)
  • Art. 23 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person (Be­­­schränkungen), in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2016 (11 Druckseiten)
  • Art. 12-20 Datenschutz-Grundverordnung – Rechte der betroffenen Person, in: Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung, hrsg. v. Boris Paal/Daniel Pauly, C.H. Beck Verlag, München 2016 (83 Druckseiten)
  • Art. 101-106 AEUV – Europäisches Kartellrecht, in: Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München 2014 (54 Druckseiten)
  • §§ 18-21 GWB – Nationale kartellrechtliche Missbrauchskontrolle, in: Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München 2014 (5 Druckseiten)
  • §§ 1-3 GWB – Nationales Kartellverbot, in: Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München 2014 (2 Druckseiten)
  • § 10 TMG – Verantwortlichkeit/Speicherung von Informationen, in: Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München 2014 (23 Druckseiten)
  • §§ 7, 8 TMG – Verantwortlichkeit/Allgemeine Grundsätze und Durchleitung von Informationen, in: Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München 2014 (26 Druckseiten)
  • § 9 UWG – Schadensersatz, in: Großkommentar zum UWG, Bd. 3: §§ 8-22, hrsg. v. Otto Teplitzky/Karl-Nikolaus Peifer/Matthias Leistner, 2. Aufl., De Gruyter Verlag, Berlin 2014 (64 Druckseiten)
  • § 8 UWG – Beseitigung und Unterlassung, in: Großkommentar zum UWG, Bd. 3: §§ 8-22, hrsg. v. Otto Teplitzky/Karl-Nikolaus Peifer/Matthias Leistner, 2. Aufl., De Gruyter Verlag, Berlin 2014 (193 Druckseiten)
  • Art. 101-106 AEUV – Europäisches Kartellrecht, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (ca. 54 Druckseiten)
  • §§ 18-21 GWB – Nationale kartellrechtliche Missbrauchskontrolle, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (ca. 10 Druckseiten)
  • §§ 1-3 GWB – Nationales Kartellverbot, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (ca. 4 Druckseiten)
  • § 10 TMG – Verantwortlichkeit/Speicherung von Informationen, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (ca. 24 Druckseiten)
  • §§ 7, 8 TMG – Verantwortlichkeit/Allgemeine Grundsätze und Durchleitung von Informationen, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, hrsg. v. Hubertus Gersdorf/Boris Paal, C.H. Beck Verlag, München, seit Edition 1, Oktober 2013 – Stand Edition 29, August 2020 (ca. 30 Druckseiten)
  • §§ 342b-342e HGB – Prüfstelle für Rechnungslegung, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2012 (27 Druckseiten)
  • §§ 342-342a HGB – Privates Rechnungslegungsgremium, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2012 (mit Werner Ebke) (17 Druckseiten)
  • § 305 HGB – Aufwands- und Ertragskonsolidierung, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt/Werner Ebke, C.H. Beck Verlag, München, 3. Aufl. 2012 (10 Druckseiten)
  • §§ 342b-342e HGB – Prüfstelle für Rechnungslegung, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2008 (mit Werner Ebke) (23 Druckseiten)
  • §§ 342-342a HGB – Privates Rechnungslegungsgremium, in: Münchener Kommentar zum HGB, Bd. 4, Handelsbücher, hrsg. v. Karsten Schmidt, C.H. Beck Verlag, München, 2. Aufl. 2008 (mit Werner Ebke) (12 Druckseiten)
  • Immaterieller Schadensersatz bei Datenschutzverstößen. Bestandsaufnahme und Einordnung der bisherigen Rechtsprechung zu Art. 82 DS-GVO, ZD 2021, 241-247 (mit Claudio Aliprandi)
  • Wettbewerbsschutz in der Digitalwirtschaft, NJW 2021, 809-815 (mit Lea K. Kumkar)
  • Bußgeldzumessung im Datenschutzrecht. Aktuelle Fragen und Problemkreise, RDV 2021, 71-77
  • Herzlich willkommen bei der Zeitschrift für Digitalisierung und Recht, ZfDR 2021, Editorial zu Heft 1
  • Market Power in Data (Protection) Law, 2 GPLR (2021), 8-15
  • Datenübermittlungen nach dem Unwirksamwerden des EU-US-Privacy Shield – Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen nach der EuGH-Entscheidungen „Schrems II“, MMR 2020, 733-739 (mit Lea K. Kumkar)
  • Marktmacht im Daten(schutz)recht, ZWeR 2020, 215-245
  • Kritische Würdigung des Konzepts der Datenschutzbehörden zur Bußgeldzumessung, RDV 2020, 57-64
  • Zur Meldepflicht bei Datenschutzverstößen (Art. 33 DSGVO), ZD 2020, 119-124
  • Vielfaltssichernde Regulierung der Medienintermediäre nach den Vorschriften des Medienstaatsvertrags der Länder, ZUM 2020, 230-240
  • Schadensersatzansprüche bei Datenschutzverstößen – Voraussetzungen und Probleme des Art. 82 DSGVO, MMR 2020, 14-19
  • Sanktion durch behördliche Öffentlichkeitsinformation – eine datenschutzrechtliche Betrachtung, K&R 2020, 8-13
  • Der externe Datenschutzbeauftragte im Konflikt mit dem RDG?, NJW 2019, 3673-3678 (mit Selma Nabulsi)
  • Datenschutz durch Kartellrecht, NJW 2019, Editorial zu Heft 9
  • Missbrauchstatbestand und Algorithmic Pricing – dynamische und individualisierte Preise im virtuellen Wettbewerb, GRUR 2019, 43-53
  • Vielfaltssicherung bei Intermediären – Fragen der Regulierung von sozialen Netzwerken, Suchmaschinen, Instant-Messengern und Videoportalen, MMR 2018, 567-572
  • Daten und Kartellrecht, NZKart 2018, 157-158 (Editorial)
  • Die digitalisierte GmbH, ZGR 2017, 590-620
  • Rechtspolitik im digitalen Zeitalter, ZRP 2017, 215-216 (mit Moritz Hennemann)
  • Legal Clinics als Element der universitären Juristenausbildung, AnwBl 2017, 956-958
  • Current issues and recent developments on media concentration in the context of competition law and media law, Journal of Intellectual Property Law & Practice (2017) 12 (7), 610-616
  • Meinungsbildung im digitalen Zeitalter, JZ 2017, 641-652 (mit Moritz Hennemann)
  • Current Issues and Recent Developments in Media Concentration Law, GRuR Int. 2017, 481-486
  • Big Data im Recht – eine wettbewerbs- und datenrechtliche Analyse, NJW 2017, 1697-1701 (mit Moritz Hennemann)
  • Meinungsvielfalt im Internet – Regulierungsoptionen in Ansehung von Algorithmen, Filterblasen, Fake News und Social Bots, ZRP 2017, 76-79 (mit Moritz Hennemann)
  • Online-Archive im Lichte der Datenschutz-Grundverordnung, K&R 2017, 18-23 (mit Moritz Hennemann)
  • GWB-Update für die Digitalisierung: Zur Erweiterung des Missbrauchstatbestands, WuW 2016, 453
  • Online-Suchmaschinen – Persönlichkeitsrechts- und Datenschutz, ZEuP 2016, 591-627
  • Freiburg Legal Clinics und Pro Bono Studentische Rechtsberatung e.V. – Die zwei Säulen der studentischen Rechtsberatung in Freiburg, German Journal of Legal Education – Zeitschrift für Praktische Rechtswissenschaft, 2016, 119-127 (mit Tobias Klein)
  • Persönlichkeitsrechtsschutz in Online-Bewertungsportalen, NJW 2016, 2081-2083
  • Presse-Grosso-System – Befreiung(en) vom Kartellverbot und Betrauung, ZWeR 2016, 179-204
  • Internet search engines and antitrust law, Journal of Intellectual Property Law & Practice (2016) 11 (4), 285-297
  • Adblocker im (Lauterkeits-)Recht, NJW-aktuell – Standpunkt, NJW 2016, Heft 12, 14
  • Öffentlich-rechtliche presseähnliche Angebote in Telemedien – Tagesschau-App, AfP 2015, 500-504
  • Internet-Suchmaschinen im Kartellrecht, GRUR Int. 2015, 997-1005
  • Zur Öffentlichkeitsarbeit des Bundeskartellamts, NZKart 2015, 366-376 (mit Lea K. Kumkar)
  • Vielfaltsicherung im Suchmaschinensektor, ZRP 2015, 34-39
  • Vielfaltssicherung und Konzentrationskontrolle nach dem RStV, AfP 2014, 389-394
  • Immaterialgüter, Internetmonopole und Kartellrecht, GRUR-Beilage 1 zu Heft 4/2014, 69-77
  • Gedrosselte Internetflatrate, Verbraucherschutz und Netzneutralität, NJW-aktuell – Standpunkt, NJW 2013, Heft 50, 14
  • Immaterialgüter, Internetmonopole und Kartellrecht, GRUR 2013, 873-881
  • Die Rolle der Medien in der Demokratie, tv diskurs 2013, 24-29
  • Crossmediale Zusammenschlüsse, Marktabgrenzung und Medienmacht – Springer/ProSieben II, ZWeR 2012, 380-402
  • Schutz von Urheberrechten im Internet – ACTA, Warnhinweismodell und Europarecht, MMR 2012, 288-293 (mit Moritz Hennemann)
  • Presse-Grosso auf dem Prüfstand, AfP 2012, 1-9
  • Internetauktionshäuser und Störerhaftung, MarkenR 2012, 1-7 (mit Anja Wilkat)
  • Netz- und Suchmaschinenneutralität im Wettbewerbsrecht, AfP 2011, 521-532
  • Falschparken, Parkkrallen und private Rechtsdurchsetzung, NJW 2011, 1036-1040 (mit Nikolas Guggenberger)
  • Methoden der Lückenfüllung: UN-Kaufrecht und BGB im Vergleich, ZVglRWiss 110 (2011), 64-88
  • Personenbezogene Bewertungsportale im Internet – Spickmich.de und die Folgen –, RdJB 2010, 459-471
  • Internetrecht – Zivilrechtliche Grundlagen, JuS 2010, 953-958
  • Entflechtung, Medienvielfalt und Kartellgesetz – Medienkartellrecht auf dem Prüfstand, JZ 2010, 647-655
  • Privates Medien- und Informationsrecht im Koalitionsvertrag, ZRP 2010, 40-43 (mit Moritz Hennemann)
  • Mediale Verwertung von Sportveranstaltungen und Leistungsschutz, CR 2009, 438-443
  • Grenzüberschreitende Bauverträge und Internationales Zivilprozessrecht, BauR 2008, 228-240
  • Zur Vorlagepflicht des Abschlussprüfers im Enforcementverfahren, BB 2007, 1775-1778
  • Rechtsfolgen und Rechtsbehelfe bei Inhabilität des Abschlussprüfers, DStR 2007, 1210-1216
  • Verbraucherschutz und kreditfinanzierte Immobilieninvestitionen im Lichte der aktuellen Rechtsprechung, JuS 2006, 775-780
  • RIW-Kommentar in der Rechtssache SEVIC, RIW 2006, 142-144
  • Weiterführende Probleme aus dem Minderjährigenrecht, JuS 2006, 25-31 (mit Benjamin Leyendecker)
  • Die Unabhängigkeit des gesetzlichen Abschlussprüfers: Absolute Ausschlussgründe und ihre Auswirkungen auf den Prüfungsvertrag. Zugleich Besprechung der Entscheidung des BGH vom 3.6.2004 – X ZR 104/03 (K. of America), ZGR 2005, 894-912 (mit Werner Ebke)
  • Die persönliche Haftung – ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Kontrolltätigkeit des Aufsichtsrats bei kapitalmarktorientierten Unternehmen (Teil II), DStR 2005, 426-432
  • Die persönliche Haftung – ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Kontrolltätigkeit des Aufsichtsrats bei kapitalmarktorientierten Unternehmen (Teil I), DStR 2005, 382-385
  • Deutsch-amerikanischer Freundschaftsvertrag und genuine link: Ein ungeschriebenes Tatbestandsmerkmal auf dem Prüfstand, RIW 2005, 735-740
  • Sittenwidrigkeit im Erbrecht, JZ 2005, 436-444
  • Anfängerübung – Zivilrecht: Allgemeines Schuldrecht – Ein folgenreicher Abstiegskampf, JuS 2019, 771-777 (mit Aron Heidtke)
  • Anfängerübung – Zivilrecht: Allgemeines Schuldrecht – Streit um die Internetauktion, JuS 2015, 707-713 (mit Lea-Katharina Kumkar)
  • Anfängerklausur – Zivilrecht: Allgemeines Schuldrecht – Honorar für Hokuspokus?, JuS 2013, 223-229 (mit Anja Wilkat)
  • Referendarsexamensklausur – Zivilrecht: Bereicherungsrecht und Minderjährigenrecht – Tauschhandel mit Folgen, JuS 2011, 246-251 (mit Moritz Hennemann)
  • Übungsfall: „Gedoptes Fahrerlager und schlampiger Vermieter“, StudZR – Sonderheft 2008, 119-142 (mit Thomas Wallrich)
  • Klausur im Probeexamen – Vom Winde verweht…, StudZR 2007, 153-166 (mit Tobias Abend)
  • Übungsklausur – Mp3-Player als (mangelhafter) Discman?, Jura 2007, 375-381 (mit Benjamin Leyendecker)
  • Übungsklausur – Bürgerliches Recht: Drei Hochzeiten und ein Erbfall, JuS 2006, 236-241
  • Übungsfall: „Gedoptes Fahrerlager und schlampiger Vermieter“, StudZR 2006, 183-206 (mit Thomas Wallrich)
  • Überlegungen zur Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle, in: Besteuerung im Wandel – Festschrift für Wolfgang Kessler zum 65. Geburtstag, hrsg. v. Norbert Herzig u.a., C.H. Beck Verlag, München 2021, S. 595-619
  • Kapitel 11: Wettbewerbsrechtliche Aspekte der Social Media, in: Rechtshandbuch Social Media, hrsg. v. Gerrit Hornung/Ralf Müller-Terpitz, Springer Verlag, Heidelberg, 2. Aufl. 2021, S. 595-652
  • Scoring im Spannungsfeld von DS-GVO und BDSG, in: Festschrift für Jürgen Taeger: IT-Recht in Wissenschaft und Praxis, hrsg. v. Louisa Specht-Riemenschneider u.a., Fachmedien Recht und Wirtschaft / dfV Mediengruppe, Frankfurt a.M. 2020, S. 331-349
  • Spannungsverhältnis von KI und Datenschutzrecht, in: Rechtshandbuch Artificial Intelligence und Machine Learning, hrsg. v. Markus Kaulartz/Tom Braegelmann, C.H. Beck Verlag Vahlen, München 2020, S. 427-444
  • Legal Clinics als Element der universitären Juristenausbildung, in: Kilian/Henssler/Prütting, Studentische Rechtsberatung in Legal Clinics, Deutscher Anwalt Verlag, Bonn 2018, S. 69-78
  • Medienkonzentration zwischen Kartell- und Medienrecht, in: Medienföderalismus – Föderale Spannungslagen und Lösungsansätze in der Medienregulierung, hrsg. v. Martin Eifert/Tobias Gostomzyk, Nomos Verlag, Baden-Baden 2018, S. 87-119
  • Regulation of Internet Information Intermediaries: Personality Rights and Data Protection Law, in: Relationship between the Legislature and the Judiciary, hrsg. v. Jan von Hein u.a., Nomos Verlag, Baden-Baden 2017, S. 233-250
  • Inanspruchnahme von Internet-Intermediären – zwischen Tradition und Innovation, in: Tradition und Innovation im Recht, Tagungsband zum Deutsch-Koreanischen Symposium 2016, hrsg. v. Alexander Bruns, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2017, S. 147-170
  • Datenschutz – Regulierung – Wettbewerb: Online-Plattformen als Referenzgebiet, in: Regulierung – Wettbewerb – Innovation, hrsg. v. Torsten Körber/Jürgen Kühling, Nomos Verlag, Baden-Baden 2017, S. 143-164
  • Online-Plattformen – eine Herausforderung für das Kartellrecht, in: Telemedicus Sommerkonferenz – Die Macht der Plattformen, hrsg. v. Telemedicus e.V., Verlag epbubli GmbH, Berlin 2017, S. 84-95
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Kooperationsprojekte von Rechenzentren, in: Kooperation von Rechenzentren: Governance und Steuerung – Organisation, Rechtsgrundlagen, Politik, hrsg. v. Dirk von Suchodoletz u.a., De Gruyter Verlag, Berlin 2016, S. 17-38 (mit Jakob Rüder)
  • Freiburg Legal Clinics, in: Kreativ, Innovativ, Motivierend – Lehrkonzepte in der Praxis, hrsg. v. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, UniversitätsVerlagWebler, Bielefeld 2016, S. 67-72
  • Selbstlernkompetenzen fördern in Fachveranstaltungen, in: Selbstlern-kompetenzen im Jurastudium, hrsg. v. Frank Bleckmann, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2015, S. 203-220 (mit Ulrike Hanke)
  • Formloses Kartellverfahren und Rechtsstaatlichkeit, in: Effizienz durch Verständigung im Kapitalmarkt-, Kartell-, Steuer und Strafrecht (Tagungsband), hrsg. v. Boris Paal/Dörte Poelzig, Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, S. 137-177
  • Kapitel 7: Suchmaschinen, in: Haftung im Internet, hrsg. v. Thomas Hoeren/Viola Bensinger, De Gruyter Verlag, Berlin 2014, S. 391-460 (mit Niklas Conrad)
  • Suchmaschinen, Presseverleger und Leistungsschutz, in: Festschrift für Joachim Bornkamm zum 65. Geburtstag, hrsg. v. Wolfgang Büscher u.a., C.H. Beck Verlag, München 2014, S. 921-935
  • Markt und Meinungsmacht der Suchmaschinen, in: Suchmaschinen, die „Bottlenecks“ des Internetzeitalters?, hrsg. v. Hans Krah und Ralf Müller-Terpitz, Logos Verlag, Berlin 2013. S. 11-34
  • Urheberrecht und Internet: Zwischen Copyright und Copyleft, in: Studium Generale: E-Protest – neue soziale Bewegungen und Revolutionen, hrsg. v. Karlheinz Sonntag, Universitätsverlag WINTER Heidelberg, Heidelberg 2013, S. 85-109
  • Pressefreiheit, Pressevertrieb und Kartellrecht, in: Festschrift für Rolf Stürner zum 70. Geburtstag, 1. Teilband – Deutsches Recht, hrsg. v. Alexander Bruns u.a., Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013, S. 215-229
  • Vermarktung von Übertragungsrechten zwischen Einheit und Vielfalt, in: Festschrift für Uwe Blaurock zum 70. Geburtstag, hrsg. v. Peter Jung u.a., Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013, S. 369-383
  • Chapter 8: Legal Analysis of Balancing Strategies (mit Jens-Peter Schneider), in: Projektstudie Balancing Renewable Electricity – Interdisciplinary Perspectives on Energy Storage, Smart Grids, E-Mobility and Network Extension, hrsg. v. Europäische Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 2012, S. 179-212
  • Internationalisierung der Rechnungslegung und private Regelgeber, in: Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2007 – Recht und Wirtschaft, hrsg. v. Dirk Zetzsche u.a., Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2007, S. 215-233
  • Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 3.10.2019 – C-18/18 (Eva Glawischnig-Piesczek/Facebook Ireland Ltd.), JZ 2020, 92-96
  • Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 15.9.2016 – C-484/14 (McFadden), JZ 2017, 473-478
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 19.3.2015 – I ZR 94/13 (Hotelbewertungsportal), JZ 2016, 681-685
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 1.3.2016 – VI ZR 34/15 (Ärztebewertung III), MMR 2016, 422-424
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 28.1.2014 – VI ZR 156/13 (Scoring-Formel), JZ 2014, 1006-1009
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 17.12.2013 – VI ZR 211/12 (Zurechnung einer Weiterverbreitung durch Dritte und Bemessung der Geldentschädigung bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet), LMK 2014, 356424
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 9.11.2011 – I ZR 150/09 (Basler Haarkosmetik), K&R 2012, 210-212
  • Zur Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung des Widerspruchs gegen die Zwangsgeldandrohung im Enforcement-Verfahren, Entscheidungsreport zu OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 31.8.2010 – WpÜG 3/10, BB 2010, 2818
  • Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 8.7.2010, Rs. C-171/08 – Golden Shares (Portugal II), LMK 2010, 307158
  • Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 22.1.2009 – WpÜG 1/08 und 3/08 (Wesentlichkeit bei Fehlerfeststellung und -veröffentlichung im Enforcement-Verfahren), BB 2009, 436
  • Zur Auskunftspflicht des Abschlussprüfers im Enforcementverfahren. Entscheidungsreport zu OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 29.11.2007 – WpÜG 2/07, BB 2008, 496
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 25.4.2006 – XI ZR 29/05 (Rechtsscheinsvollmachten und Schrottimmobilien), JZ 2006, 802-804
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 5.7.2004 – II ZR 389/02 (IPR und Deutsch-amerikanischer Freundschaftsvertrag), WuB II N. Art. XXV FHSV 1.04. (2004)
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 8.6.2004 – X ZR 283/02 (Prospekthaftung des Wirtschaftsprüfers), BB 2004, 2183-2184
  • Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 15.12.1998 – 24 U 27/98 (Wirtschaftsprüferhaftung), WPK-Mitteilungen 38 (1999), 262-264 (mit Werner Ebke)
  • Schwartmann, Rolf / Jaspers, Andreas / Thüsing, Gregor / Kugelmann, Dieter (Hrsg.), Heidelberger Kommentar DS-GVO/BDSG, 2020, juris.de
  • Sommerhoff, Alexandra, Meinungsvielfalt und Medienkonvergenz – Die Sicherung der Meinungsvielfalt in Deutschland und Großbritannien, UFITA 2015, 617-621
  • Ricker, Reinhart/Weberling, Johannes, Handbuch des Presserechts, ZVglRWiss 112 (2013), 491-495
  • Bönner, Maximilian, Unternehmerisches Ermessen und Haftung des Insolvenzverwalters im Vergleich mit anderen gesetzlich geregelten Vermögens-Verwaltern, KTS 2011, 398-403
  • Krautscheid, Andreas/Schwartmann, Rolf (Hg.), Fesseln für die Vielfalt? Das Medienkonzentrationsrecht auf dem Prüfstand, UFITA 2011/I, 273-278
  • Herr, Andreas, Übertragungsrechte an Sportveranstaltungen in der Insolvenz, KTS 2009, 552-557
  • Aden, Menno, Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit, RabelsZ 70 (2006), 637-640

Das könnte Sie auch interessieren

Schriftenreihe

mehr erfahren

Vorträge

mehr erfahren

Team und Kontakt

mehr erfahren