Nachricht vom

Am 8. Juli 2021 veranstaltet Frau Prof. Dr. Hoven die Online-Tagung „Das Phänomen ‚Digitaler Hass’: Ein interdisziplinärer Blick auf Ursachen, Erscheinungsformen und Auswirkungen”. Dazu möchten wir ganz herzlich einladen.
Die Tagung wird sich mit den Hintergründen des Phänomens des digitalen Hasses beschäftigen. Dazu werden verschiedene Erscheinungsformen von Hass im Internet, die Motive der VerfasserInnen sowie die Folgen für AdressatInnen und Gesellschaft beleuchtet.

Mit einer Keynote der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, MdB Christine Lambrecht und Beiträgen von:

  • Prof. Dr. Roger Berger
  • Jakob Guhl
  • Jun.-Prof. Dr. Mario Haim
  • Prof. Dr. Thomas Hestermann
  • Hannah Heuser
  • Prof. Dr. Elisa Hoven
  • Simon Hurtz
  • PD Dr. Liriam Sponholz
  • Alexandra Witting

Die Teilnahme ist kostenlos.
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.eventbrite.de/e/das-phanomen-digitaler-hass-ein-interdisziplinarer-blick-tickets-146584097983

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: tagungdigitalerhass(at)uni-leipzig.de

 

ausführliches Programm
PDF 782 KB