Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick der Seminare der Professur.

Aktuelle Entwicklungen im Blick

Professor Dr. Haertlein bietet jedes Semester ein Seminar zu „Aktuellen Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht” an.

Dabei wird von den Studierenden eine rechtswissenschaftliche Seminararbeit verfasst und die Ergebnisse anschließend in einem Vortrag präsentiert. Die gefundenen Ergebnisse stehen dann zur Diskussion allen Teilnehmern offen.

Schwerpunkte bilden das Bank- und Börsenrecht. So waren in den letzten Jahren neben Darlehensrecht und dem Recht des Zahlungsverkehrs auch aufsichtsrechtliche Fragen vertreten. Im Kapitalmarktrecht sind Probleme um die Digitalisierung sowie Details des europäischen Rechts immer wieder Inhalte des rechtswissenschaftlichen Diskurses.

Studierende in Lehrveranstaltung. Foto: Colourbox
Studierende in Lehrveranstaltung. Foto: Colourbox

Praxisbezug

Durch die Teilnahme von Praktikern werden verschiedene Sichtweisen eingebracht und der Bezug der Themen auch im rechtspolitischen und gesellschaftlichen Kontext erörtert. Dies fördert die praxisbezogene Einordnung der Fragestellungen und schult so das Verständnis der Probleme für die weitere juristische Ausbildung.

Zulassungs- und Prüfungsseminare

Die Themen eignen sich sowohl als Zulassungs- als auch als Prüfungsseminar im Schwerpunktbereich 5 – Bank- und Kapitalmarktrecht. Alle Themen eignen sich auch für den Schwerpunktbereich 9 – Unternehmensrecht.

Nähere Informationen zu den einzelnen Themen erhalten Sie in den einzelnen Seminaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Lehrveranstaltungen

mehr erfahren

SPB 5 - Bank- und Kapitalmarktrecht

mehr erfahren

Übersicht Hauptstudium

mehr erfahren