Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: Burgstraße 21, Raum 5.30

Am 7.12.2022, 18.00 Uhr, wird Herr Professor Dr. Christoph Schönberger vom Seminar für Staatsphilosophie und Rechtspolitik der Universität zu Köln an der Juristenfakultät einen Vortrag zum Thema seines aktuellen Buches halten: der parlamentarischen Sitzordnung als Teil einer ungeschriebenen „Verfassung der Dinge“, die in ihrer stummen Objekthaftigkeit die Interaktion der Verfassungsorgane ohne Worte deutet und mitprägt. Sein besonderes Augenmerk gilt dabei der Regierungsbank im Plenarsaal. Der Vortragsabend wird veranstaltet vom Institut für Grundlagen des Rechts und dem Georg Jellinek-Zentrum für Staatswissenschaft und moderne Verwaltung, die im Anschluss an Vortrag und Diskussion zum fachlichen und persönlichen Austausch in geselliger Atmosphäre einladen.