Leipziger Examensoffensive

Auf dem neusten Stand

Leipziger Examensoffensive ∙

FerienLEO-Repetitorium im Sommersemester

Hier finden Sie den aktuellen Plan zum Download.

Weiterlesen

Leipziger Examensoffensive ∙

Neu bei LEO?

Die Veranstaltung "Wie gestalte ich meine Examensvorbereitung?" ist ab sofort im Digitalformat auf Moodle verfügbar.

Weiterlesen

Leipziger Examensoffensive ∙

Der LEO-Masterplan

Ab sofort verfügbar im Moodle Hauptkurs: Übersichten des prüfungsrelevanten Examensstoffes für alle Rechtsgebiete.

Weiterlesen

Leipziger Examensoffensive ∙

LEO startet digital ins Sommersemester

Liebe LEO-Interessierte, 

egal ob digital oder analog: LEO wird auch im Sommersemester für Sie da sein.

Solange der Präsenzbetrieb der Universität...

Weiterlesen

Über LEO

Ein Repetitorium für alle

Das LEO-Repetitorium wurde im Jahr 2000 von Professor Dr. Reinhard Welter als Gegenentwurf zu den kommerziellen Anbietern ins Leben gerufen. Seine Idee: durch ein flächendeckendes Lehrangebot eine erstklassige und noch dazu kostenlose Examensvorbereitung zu gewährleisten, die für alle Studierenden zugänglich ist. Das Besondere dabei ist bis heute die Beteiligung von Professor_innen. Als Prüfer_innen in der ersten juristischen Prüfung wissen sie schließlich genau, welche Kenntnisse wie und wo gefragt sind.

Lernangebote das ganze Jahr über

Die Lehrveranstaltungen finden kontinuierlich das ganze Jahr über statt. Sie behandeln den gesamten examensrelevanten Stoff der jeweiligen Rechtsgebiete. Während der Vorlesungszeit führen erfahrene Hochschullehrer_innen das Repetitorium durch. Zum umfangreichen LEO-Angebot gehört auch ein Klausurenkurs. Dieser orientiert sich eng an den Examensanforderungen. Den Höhepunkt bildet das zwei Mal jährlich stattfindende Probeexamen, bei dem die Studierenden ihren Wissensstand anhand eines Original-Examensdurchgangs auf die Probe stellen können.

 

Mehr Details zu LEO, zum Ablauf im Einzelnen sowie jede Menge Erfahrungsberichte finden Sie auch im aktuellen

LEO-Infoheft
PDF ∙ 1 MB

 

Die Leipziger Examensoffensive wird gefördert von

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung

Logo Studieren in Leipzig

Erfolg durch Examensnähe

Die Erfahrungen der letzten Examensdurchgänge haben gezeigt, dass sich die Examensvorbereitung mit LEO bezahlt macht: Im Examensdurchgang 2016/II wurde die so gut wie nie existierende Note „sehr gut“ erzielt, dies gleich zwei Mal und in beiden Fällen durch Teilnehmende des LEO-Repetitoriums!

Das ist nicht zuletzt auf die hohe Examensnähe des Repetitoriums zurückzuführen.
Sowohl die Lehrveranstaltungen als auch die Klausurenkurse zeigen den Teilnehmenden die realistischen Anforderungen auf. Damit ist LEO die richtige Wahl für alle Studierenden, egal ob sie ein „Bestanden“ oder ein Prädikat anstreben.

Übergabe des Zeugnisses der Ersten Juristischen Staatsprüfung
Frau Dahlke-Piehl, Präsidentin des Landesjustizprüfungsamtes, überreicht das Zeugnis der Ersten Juristischen Prüfung, Foto: Christian Hüller

Mehr Details zu LEO, zum Ablauf im Einzelnen sowie jede Menge Erfahrungsberichte finden Sie auch im aktuellen

LEO-Infoheft
PDF ∙ 1 MB

  • Rechtzeitig einsteigen
    Studierende, die den sogenannten Freischuss anstreben, sollten im 6. Semesterspätestens in der vorlesungsfreien Zeit – in die Vorbereitung mit LEO einsteigen. Viele weitere nützliche Informationen und Lernangebote finden Sie in unserem Abschnitt zum LEO-Programm. Schreiben Sie sich für aktuelle Informationen, Einstiegstipps, Lernpläne sowie zur LEO-Anmeldung im LEO-Hauptkurs auf Moodle ein.

  • Richtig einsteigen
    Wo soll ich anfangen, wenn es in die Examensvorbereitung geht? Vor dieser Frage stehen nahezu alle Studierende der Juristenfakultät. Viele haben keine Vorstellung davon, was überhaupt gefordert ist – und befürchten, dass das Privatleben bald völlig auf Eis liegt. In der Veranstaltung "Wie gestalte ich meine Examensvorbereitung?" gibt ein wissenschaftlicher Mitarbeiter die Antworten auf all Ihre Fragen. Hierzu gehört auch, wie mit möglichen Lernplänen und einer guten Struktur Stress gar nicht erst aufkommt und Sie obendrein noch Zeit für Urlaub finden.

    Dieses Semester im Digitalformat auf MoodlE:

  • Unterstützungsangebote wahrnehmen
    Die Initiative Studieren in Leipzig (StiL) steht nicht nur Erstsemestern zur Verfügung. Sie hilft auch bei Examensfragen.

  • Mitgestalten
    LEO setzt jedoch nicht nur auf ein intensives Lehrangebot, sondern in besonderem Maße auch auf die engagierte Beteiligung der Studierenden. Für eine besonders effiziente Nacharbeit lohnt es sich zum Beispiel, selbstständig kleine Lerngruppen zu organisieren.

 

Dann auf Zum LEONIE-Klausurenkurs

Jeden Montag schon ab dem 4. Semester.

Studentin beim angestrengten Lernen. Sie stützt den Kopf in die Hände, an ihren Armen kleben Post-its.
Foto: Christian Hüller

Wagen Sie sich bereits ab dem 4. Semestern an Original-Examensklausuren und besuchen Sie immer montags den LEONIE-Klausurenkurs. Dabei lernen Sie frühzeitig, Original-Examensklausuren in verschiedenen Schritten zu bearbeiten. Während der zweistündigen Erarbeitungsphase stehen auch sogenannte Spickzettel zur Verfügung. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine ausführliche Besprechung.

Moodle als zentrale Anlaufstelle

Auf dieser Website werden keine Materialien bereitgestellt. Hierfür verwenden wir ausschließlich Moodle:

Der LEO-Hauptkurs
Schreiben Sie sich zunächst als LEO-Teilnehmer_in in den LEO-Hauptkurs auf Moodle ein. Hiermit melden Sie sich beim universitären Examensrepetitorium an. Ferner erhalten Sie alle News und Updates sowie den Rechtsprechungs-Newsletter. Für kleinere Veranstaltungen werden hier auch die Materialien bereitgestellt.

Zum LEO-hauptkurs: 

Die einzelnen LEO-Veranstaltungen
Für jede (größere) LEO-Veranstaltung finden Sie auf Moodle einen eigenen Kurs. Schreiben Sie sich dort ein, um die Kursmaterialien und weitere kursbezogene Inhalte oder Informationen zu erhalten. Sie finden die Kurse, indem Sie auf der Moodle-Übersichtsseite der Leipziger Examensoffensive das aktuelle Semester auswählen.

Zur LEO-Moodle-Übersichtsseite: 

Das LEO-Programm

Löwe und Hund mit Gesetzessammlung

Unsere Veranstaltungen

Wir setzen auf Betreuung das ganze Jahr über. Gezieltes Lernen, Wiederholen, Trainieren und Intensivieren sind die Schlüssel zum Erfolg. Skripten und Lösungsskizzen halten Ihnen zusätzlich den Rücken frei. Steigen Sie ein!

mehr erfahren

LEO-Skripten

Löwe und Hund beim Lernen.

LEO-Skripten bestellen

Die LEO-Skripten ersparen Ihnen das Mitschreiben oder spätere „Reinschriften“. Sie geben Ihnen Raum für intensives Mitdenken und rege Mitarbeit – allein und in der Lerngruppe.

mehr erfahren

Team und Kontakt

Dozent im Seminar. Foto: Colourbox

Fragen oder Verbesserungswünsche

Wir sind bei allen Fragen rund um Ihr Jura-Examen sehr gern für Sie da. Auf unserer Teamseite finden Sie für Ihr Anliegen die richtige Ansprechperson.

mehr erfahren