Institut für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht

Über das Institut

Wir begrüßen Sie auf der Homepage des Instituts für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht. Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte über das Institut sowie aktuelle Informationen zur Forschungs- und Lehrtätigkeit.

Ein Bild eines volatilen Kurses vor blauem Hintergrund.
Foto: Colourbox

Nachruf Prof. em. Dr. Reinhard Welter († 04.03.2021)

Am 4. März 2021 ist der Mitgründer und langjährige Direktor des Instituts für deutsches und internationales Bank- und Kapitalmarktrecht der Universität Leipzig,

Herr Professor em. Dr. Reinhard Welter

mit 70 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben.

Professor Welter war von 1998 bis zu seiner Emeritierung Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht der Juristenfakultät. 1998 rief er gemeinsam mit Prof. Dr. Franz Häuser das Institut für deutsches und internationales Bank- und Kapitalmarktrecht ins Leben. Er war ein renommierter Wissenschaftler, als akademischer Lehrer und Kollege war er gleichermaßen hoch angesehen und beliebt. Besondere Verdienste um die Fakultät und die Juristenausbildung im Freistaat Sachsen erwarb sich Professor Welter als Initiator des Repetitoriums LEO (Leipziger Examens-Offensive) der Juristenfakultät, das er über viele Jahre unermüdlich und mit großem Idealismus fortentwickelte. Für dieses Engagement verlieh ihm die Vereinigung der Förderer und Freunde der Universität Leipzig im Jahre 2001 den Theodor-Litt-Preis. Die Universität Leipzig ehrte ihn 2016 mit der Verleihung ihrer Universitätsmedaille.

Gleichermaßen wichtig war ihm der wissenschaftliche Meinungsaustausch. Seine öffentlichen Seminarveranstaltungen, die er abwechselnd in Leipzig und Potsdam durchführte, waren eine Institution, die regelmäßig Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem Ausland anzogen.

Kollegen und Kolleginnen, Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Studierende danken ihm aufrichtig. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. 

 

Prof. Dr. Franz Häuser        Prof. Dr. Lutz Haertlein        Prof. Dr. Dörte Poelzig

Aktuelles

Institut für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht

Vorlesungsausfall am 12.10.2021 - Praxis des Kapitalmarktrechts

Der erste Vorlesungstermin der Veranstaltung "Praxis des Kapitalmarktrechts" bei Herrn Prof. Burger am 12.10. muss leider entfallen. Die Veranstaltung beginnt damit am 26.10. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Weiterlesen

Professur Prof. Dr. Haertlein

Klausurergebnisse SS 2021 - SPB Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Klausurergebnisse liegen vor und können im Studienbüro Schwerpunktbereichsprüfung (Raum 5.19) jeweils Dienstags und Donnerstags zwischen 8.30 Uhr und 11.00 Uhr abgeholt werden.
 

Weiterlesen

Professur Prof. Dr. Haertlein

Zulassungs- und Prüfungsseminar im SPB 5

Im Sommersemester 2021 wird Herr Prof. Dr. Lutz Haertlein mit Herrn RA Prof. Dr. Burger ein Zulassungs- und Prüfungsseminar zu neueren Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht anbieten.

Weiterlesen

Professur Prof. Dr. Haertlein

Seminar "Neuere Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht"

Aufgrund noch nicht vergebener Seminarplätzen wird die Anmeldefrist für das Seminar "Neuere Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht" bei Prof. Dr. Lutz Haertlein bis zum 31.09.2020 verlängert. Weitere Hinweise zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Aushang. 

Aushang
PDF 66 KB

Weiterlesen

Schwerpunktbereich Bank- und Kapitalmarktrecht

Vektorgrafik aus Säulen, Punkten, Einsen und Nullen
Lernende vor der Prüfung. Foto: Colourbox
Dozent im Seminar. Foto: Colourbox

Personen

Menschenkette aus Papier auf zwei Händen stehend

Personen

Erfahren Sie mehr über das Direktorium, die Honorarprofessoren sowie die Mitarbeiter des Instituts

mehr erfahren

Kooperationen

Handschlag

Kooperationen

Mehr zu den Kooperationen des Instituts innerhalb sowie außerhalb der Universität Leipzig.

mehr erfahren

Kontakt

Institut für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht

Juridicum
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35240
Telefax: +49 341 97-35249